Jahre Erfahrung
0 +

Über uns

Wofür Prime Mobility steht

Wir wollen vor allem einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Mobilität leisten. Moblität muss zukünftig umweltschonender werden und auch weniger Ressourcen verbrauchen. Außerdem soll sie den aktuellen Mobilitätsbedarf der Menschen decken und gleichermaßen zugänglich sein: Ob arm oder reich, alt oder jung, für Menschen mit oder ohne Einschränkungen.

Unser Verhalten steht mit unseren Zielen im Einklang: Wir nutzen neue Mobilitätsangebote und kaufen möglichst lokal ein. Wir gehen ein Stück in den Schuhen der Menschen für die wir planen.

Unsere Leitsätze

Weil wir vorankommen wollen

Wir erarbeiten gemeinsam Lösungen für eine umfassende und nachhaltige Mobilität.
Wir denken Mobilität und wollen damit bewegen.
Wir ändern auch eigene Gewohnheiten, um unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

Unser team

Lernen Sie unsere Expert:innen kennen

Bernhard Kappel, BSc

Geschäftsführung

Peter König

Verkehrsplanung & Citylogistik

DI Georg Hofer

Verkehrsplanung & VLSA

DI Christian Kappel

Gesellschafter & CIO

Angela Watzenig

Assistenz Backoffice

Maren Vallant, BSc

Verkehrsplanung

Sebastian Kappel

Leitung Carsharing-Betrieb

Julian Schadauer, BSc

Carsharing-Betrieb

Jakob Plamenik

Verkehrsplanung & VLSA

Vielleicht auch bald du?

Bewirb dich jetzt!
Hier gehts zu den offenen Stellen.

Vielleicht auch bald du?

Bewirb dich jetzt!
Hier gehts zu den offenen Stellen.

Mobilität der Zukunft

Was uns antreibt

"Nachhaltige Lösungen für den heutigen Bedarf an Mobilität helfen den Menschen und schonen unseren Lebensraum."

Bernhard Kappel, BSc Geschäftsführung

"Die Zukunft ist digital. Sinnvolle technische Lösungen für unsere tägliche Mobilität wollen entwickelt und begleitet werden, um eine einfache Nutzbarkeit und eine hohe Akzeptanz zu erreichen."

DI Christian Kappel Gesellschafter & CIO

"Mobilität ist allgegenwärtig – egal ob im Personenverkehr oder im Warentransport. Für den Klimaschutz müssen wir alle technischen Lösungen nutzen, aber auch unsere Gewohnheiten überdenken."

Peter König Verkehrsplanung & Citylogistik

"Verkehrsflächen im urbanen Raum sind heiß begehrt. Es benötigt daher Lösungen, die alle gleichermaßen zufrieden stellen."

DI Georg Hofer Verkehrsplanung & VLSA

"Moderne Kommunikationstechnologien ermöglichen die lokale und auch globale Vernetzung und sind ein wesentlicher Bestandteil der nachhaltigen Mobilität."

DI Michael Hauszer Gesellschafter